Montag, 26. Dezember 2016

Eine Weihnachtskarte ist noch entstanden ...

Irgendwie sind die House Mäuse bei mir etwas in Vergessenheit geraten.

Beim Aufräumen ist mir der Kasten mit den Stempeln wieder in die Hände gefallen und, da ich gerade noch ein wenig Zeit hatte, musste ich unbedingt diesen Stempel colorieren.

Er erinnert mich sehr an meinen kleinen blauen Wellensittich, der leider schon vor geraumer Zeit ziemlich jung gestorben ist. Bubi war ein kleines Sprachgenie und hat uns allen viel Freude bereitet.




Mein Kärtchen passt auch zu:

House-Mouse & Friends Monday Challenge
Midway reminder HMFMC #231-Anything Christmas Goes
 










Stempel: House Mouse, nom´name "Frohes Fest"
Stempelkissen: Memento Black 
Stanze: Martha Stewart
Papier: Cardstock grün, Designpapier
Coloration: Copics (Maus: E 000, E 00, E 11, N 0, N 2, N 7;  Wellensittich: B 12, B 14; B 34; C 1, C 2, N 4, Y 32, YR 24; Tanne: G 07; Zapfen: E 49; Futter: N 4, Y 21, Y 32, YR 14; Strumpf: R 21, R 22, R 35; Kugeln: B 21, B 26, B 45, B 93, BV 000, BV 01, BV 02, R 46, N 0, N 2, Y 18, Gras: G 21), Diamond Stickles
Assessoires: Tannenzapfen, Wild Orchid Blume, Stern

Montag, 5. Dezember 2016

Und noch eine etwas andere Weihnachtskarte

Diesmal sollte es eine Schiebekarte sein! Nachdem sie fertig war, konnte ich feststellen - es war eigentlich ganz einfach. Die Schablone von Nellie Snellen "Schuif Mal" ist echt klasse.

Aber seht selbst:




Mein Kärtchen möchte ich gerne auch bei allsorts challenge blog Week 392 - CAS zeigen. Das Thema dort ist clean und simple.  
Ebenfalls passt mein Kärtchen zu Deep Ocean Challenge Blog Challenge #143: "Santa is Coming to Town"

Euch allen wünsche ich noch eine schöne Adventszeit. Ganz herzlichen Dank fürs Schauen und ...
... ganz liebe Grüße
Eure
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...