Sonntag, 29. März 2015

Gute Besserung

hier bei uns grassiert die Grippe. Viele meiner Kolleginnen und Kollegen sind erkrankt und das bereits zum wiederholten Male. Irgendwie ist dieser Virus ziemlich hartnäckig.

Für eine liebe Freundin und Kollegin habe ich diese Genesungskarte mit der süßen House Mouse gewerkelt. Sie ist heute in die Post gegangen und ich hoffe, sie freut sich und wird ganz schnell wieder gesund.




Das Kärtchen ist nach einen Sketch von "Die Sketchtanten" entstanden. Gerne möchte ich es auch dort vorstellen:

Darüber hinaus passt mein Kärtchen auch zu folgenden Challenges:


Herzlichen Dank für Euren Besuch
viele liebe Grüße
schickt Euch










Stempel: House Mouse, Stamping Up "Eins für alles"
Stempelkissen: Memento Black
Stanze: Spellbinders Nestabilities, Martha Stewart
Papier: Cardstock, Designpapier Maja Design Vintage Summr Basics 1908-BAS-517
Coloration: Copics (Maus: Gesichter/Hände/Füße/Schwänzchen: E 00, E 01, E 11, Fell: E 25, E 27, E 33, E 34, E 43; Box: RV 95; BV 02, BV 01, YG 03; Taschentücher: BV 20; Hintergrund: C 1, C 2)

Assessoires:Paketband



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...