Mittwoch, 26. Dezember 2012

3-Fächer-Box als Weihnachtsverpackung

Ich hoffe, Ihr alle hattet einen schönes und friedvollen Heiligen Abend und einen frohen ersten Weihnachtsfeiertag. Wir hier haben die Tage ruhig verbracht.
Heute steht nun das Weihnachtsessen mit der Familie an. Bevor wir starten, möchte ich Euch aber gerne noch eine 3-Fächer-Box zeigen, die ich zu Weihnachten verschenkt habe.
Es gibt für mich ein paar wichtige Menschen, die auch immer etwas selbstgebasteltes bekommen. Manchmal wird es jetzt allerdings schon recht schwierig, zu jedem Anlass etwas Neues zu finden. Oftmals soll Platz für einen kleinen Geldbetrag und ein paar Sweeties und einige Worte sein. Beim Steimpeleinmaleins habe ich diese 3-Fächer-Box gefunden - für meine Zwecke eine tolle Sache...

Hier seht Ihr meine erste Box. Es gibt auch noch eine zweite. Die werde ich Euch dann in Kürze zeigen:




Mit meiner Box möchte ich gerne noch an den folgenden Challenges teilnehmen:


Liebe Grüße und viele gute Wünsche für den heutigen zweiten Weihnachtsfeiertag schickt Euch







Stempel: Lili of the valley Angel Gabriel und Weihnachtsgrüße
Stempelkissen: Memento Black
Papier: Cardstock sattgrün und vanille, Designpapier Maja Design made in Sweden Gammaldags Jul Julbord
Coloration: Copics (Gesichter/Hände: E 000, E 00, E 11; Haare: Y 04, E 41, E 42, E 43, E 44; Heiligenschein: YG 67, E 44; Hut: E 40, E 41, E 43, E 44, E 59; Flügelchen: YR 30; Kleid/ Schuhe/ Schaf: C 0, C 1, C 2, C 4; Hintergrund: BG 10, BG 70, B00; Sterne Y 02, Y 15)
Stanzen/Prägung: Spellbinders Nestabilities Labels Eight S5-019, Schneeflockenstanze, Martha Stewart
Assessoires: Strohsternchen; Knopf Weihnachtsbaum, rote Wachsperlen, Band

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...