Donnerstag, 11. August 2011

Danke fürs Wellensittich - Sitten

Ein Auftrag für eine Karte! Meine Freundin wollte gerne mit einer "Wellensittichkarte" der Urlaubsbetreuerin  ihres Wellensittich danken. Mit der Karte sollte auch ein Geldbetrag als Anerkennung für die Aufnahme und Fürsorge des kleinen Kerls verschenkt werden.

Der kleine gefiederte Freund heißt Peter und ist ein blaues Männchen. Bei House Mouse habe ich einen Weihnachtsstempel mit House Mäusen und einem Wellensittich gefunden. Den Wellensittich habe ich nach einer Fotovorlage coloriert und ausgeschnitten.

Beim Colorieren habe ich wieder einmal festgestellt, dass mir die richtigen Copics fehlten. Die Flügel- und Rückenfedern sind eigentlich viel dunkler blau als es auf meiner Coloration der Fall ist.


Den Geldschein habe ich als Muster in die Karte gesteckt, damit meine Freundin sieht, wie ich es mir gedacht habe. Auf der zweiten Innenseite ist noch Platz für einen kurzen Gruß.

Die Karte habe ich heute zusammen mit einer Kolbenhirse verschickt - Peter wird sich sicher über das "Leckerli" freuen.

Mit meiner Karte möchte ich an den folgenden Challenges teilnehmen:


Habt ganz lieben Dank für Euren Besuch.

Liebe Grüße









Stempel: House Mouse
Stempelkissen: Memento/tuxedo blackBPA

Papier: Tonkarton blau und weiß, Designpapier CreaMotion 

Coloration: Copics B 21, B 24, B 29, B 91, Y 19, YR 21, YR 24
Stanzen/Prägung: Spellbinders Nestabillities Classic Scallop Circles,
                                Classic Inverted Scallop Circles & Standard Circles
Accessoires: Ribbon, Paper Flowers, Brads, Rhinetones
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...