Mittwoch, 29. Juni 2011

"Bastelmarathon" Kinderwagen !!!

Hier seht Ihr das Ergebnis eines Bastelmarathons. Eineinhalb Tage hat es gedauert, bis die beiden Kinderwagen so fertig waren, wie Ihr sie jetzt hier auf den Fotos sehen könnt.

Es hat einen irren Spaß gemacht und es werden mit Sicherheit nicht die letzten Kinderwagen sein, die ich gebastelt habe. Den ersten Kinderwagen habe ich bereits verschenkt. Der Papa, der das Geschenk (in der Karte war auch noch ein kleiner Geldschein versteckt) hat jedenfalls gestaunt und sich sehr gefreut.

Mit dem kleinen gelben Kinderwagen (sorry, ich habe beide Wagen in einen Post gepackt!) möchte ich gerne an den folgenden Challenges teilnehmen:

Crafty Cardmakers Challenge 49 -Spots & Stripes
                 (Die Punkte verbinden sich zu diagonalen Streifen, das Verdeck ist aus Streifen entstanden.)
TotallyPaperCrafts Challenge # 72 ~ Spots and Stripes!
                 (Die Punkte verbinden sich zu diagonalen Streifen, das Verdeck ist aus Streifen entstanden.)


Der Kinderwagen ist nach Mayas Tutorial gearbeitet. 

Das Satinband habe ich in der Mitte des Bandes gerafft, so dass der Kinderwagen hierdurch einen netten Abschluss erhalten hat (ein Tipp von Andrea).

Der Baldachin war schon eine Herausforderung!

Hier seht Ihr, den Kinderwagen von vorne. 
Das Kärtchen dient als Deckchen. 
Es war gar nicht so leicht, ein entsprechend kleines Motiv zu finden.

Und das Kärtchen noch einmal in Groß


Wie transportiert man den kleinen Kinderwagen, ohne dass er Schaden nimmt? 
Hier tauchte der Gedanke auf, eine Verpackung zu basteln. 
Mit Windradfolie und weißem Tonkarton und Schleifenband ist die Verpackung entstanden.
Und hier seht Ihr noch einen Kinderwagen in gelb. 
Diesmal habe ich das etwas schlichtere Design Papier von Magnolia benutzt.
Den Baldachin habe ich mit einem kleinen Charm geschmückt. 
So hat der kleine Zwerg auch etwas zu schauen! 


Und wieder ein Baldachin! Für den Kinderwagenlenker musste ein Lutscher herhalten. 
Ich weiß gar nicht, wie lange ich schon keinen Lutscher mehr gelutscht habe. 
Das muss Jahrzehnte her sein!

Da das Papier recht schlicht ist, habe ich die Räder mit je einem Spacer und einem Brad verziert.

Die Karte dient wiederum als Deckchen für den Wagen.

Die Innenseiten sind hier mit dem gleichen Design-Papier wie der restliche Kinderwagen ausgekleidet.

Diesmal habe ich das Bodenteil der Verpackung mit einem Border-Stanzer von Martha Stewart verschönert. Deckel und Bodenteil sind aus Cardstock entstanden.


Liebe Grüße und schönen Dank, dass Ihr an meinem Blog Halt gemacht und hereingeschaut habt.

Viele liebe Wünsche
Stempel: Baby Girl Bundle - Digi Stamp Pink Gem Designs
Stempelkissen: -
Papier: Cardstock, Glitter Papier/Best Creation Inc., Magnolia
Coloration: Copics (Wagen 1: R 81, R 83, R 85, E 000, E 00, E 11, R 20, R00, Y 11, Y 15, YR 04; Wagen 2: Y 02, Y 04, Y 11, Y 15, Y 17, E 000, E 00, E 11, R 20, R 00,
E 42, E 43, E 71,  )
Stanzen/Prägung: Spellbinders/Nestabilities Circles, Scalloped Circles, Martha Steward
Accessoires:
Spacer, Brads, Satinribbon, Charm
Verpackung: Windradfolie: Höhe 12,5 cm, Breite 10cm x 14cm x 10cm x 14 cm, 1 cm Seitenstreifen, Tonkarton/Cardstock für Boden und Deckel
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...