Mittwoch, 1. Juni 2011

Eine Weihnachtstüte im Juni

Jetzt ist es mir endlich gelungen, die Weihnachtstüte, die ich bereits vor einiger Zeit begonnen hatte, fertig zu stellen. Immer wieder fehlten mir die zündenden Ideen für die Gestaltung der Vorder- und Rückseite. In dieser Woche nun habe ich gleich zwei Anregungen durch die Challenges bei Sketch Saturday, Challenge # 157 (Vorderseite der Geschenktüte) und bei The Sweet Stop SSS 110 (Rückseite der Geschenktüte) bekommen. Und plötzlich ging alles gut von der Hand.

Hier seht Ihr das Ergebnis:

 Ein Blick auf die Vorderseite der Geschenktüte

Ein wenig näher! Die Umsetzung des Sketches # 157 von Sketch Saturday ist hier ganz nett zu sehen.

Der kleine Hänglar Engel überreicht das Geschenk.
Weihnachtsengelchen sind doch auch Geburtstagsengelchen, oder etwa nicht? 

Ein  Blick auf die Seitenansicht. Die Papiertüte war im Übrigen ein Mitbringsel aus unserem Urlaub in den USA vom letzten Jahr.

 Die Rückseite der Geschenktüte.

Und hier die Umsetzung des Sketches von The Sweet Stop SSS 110.

Meine Geschenktasche passt außerdem zu 



Ich danke Euch ganz herzlich, dass Ihr den Weg zu mir gefunden habt.

Liebe Wünsche
 







Stempel: Hänglar
Stempelkissen: Memento/tuxedo black

Papier: Tonkarton, in Dunkelgrün und Rot, Tonkarton gemustert, Papier/Brottüte
Coloration: - leider nicht notiert
Stanzen/Prägung: Spellbinders Nestabilities, Martha Stewart stars
Accessoires: Ribbon, Eyelets, Knopf in Form eines Tannenbaum, Rhinostones 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...