Freitag, 13. Mai 2011

Gute Besserung!

Hallo, Ihr Lieben,

mein gestriger Post ist scheinbar mit den Arbeiten und dem Abschalten des Bloggers zusammengefallen. Jedenfalls konnte die liebe Andrea sehen, dass ich eine neue Karte gepostet hatte, ein Zugriff auf den Blog war aber nicht möglich. Und heute ist alles weg - auch keine Speicherung als Entwurf!

Daher noch einmal der Versuch, Euch meine Genesungskarte zu zeigen.

Eigentlich sollten wir an diesem Wochenende Besuch von lieben Freunden aus Emden bekommen. Unseren Freund hat es aber mit einer Bronchitis ins Bett verschlagen - der Besuch muss verschoben werden. Mit unserer kleinen Karte und den niedlichen House Mäusen möchten wir ihm ganz schnell gute Besserung wünschen und ein klein wenig Trost spenden. Wir hatten uns schließlich aufeinander gefreut.




Ich habe meine Karte nach einem Sketch von Tuesday Morning Sketches Tuesday Morning Sketches #93 gewerkelt.

An dieser Stelle möchte ich allen denjenigen einmal Danke sagen, die meinen Blog besuchen und den einen oder anderen netten Kommentar hinterlassen. Ganz herzlichen Dank, ich freue mich immer sehr, von Euch zu lesen.

Liebe Grüße








Stempel: House Mouse, Trostpflaster Betty´s Creation
Stempelkissen: Memento/tuxedo black
Papier: Cardstock, Papier BasicGrey marjolaine profiteroles
Coloration: Copics (Gesichter/Hände/Füße/Schwänzchen: E 00, E 01, E 11, Fell: E 25, E 27, E 33, E 34, E 43; Aspirinbox/Aspirin/Eisblock: N 0, N 2, N 4, Y 04, Y 15, Y 17, R 05, R 08)
Stanzen/Prägung: ek succes Edger Punch Scallop Diamond Bordürenstanzer, Spellbinders
Assessoires: Halbperlen, Ribbon






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...