Freitag, 30. September 2011

Nur für Dich ...

... einen fröhlichen Gruß!

Bereits seit geraumer Zeit stand der Stempel "Charlotte fliegt auf Brieftaube", den ich von der lieben Andrea geschenkt bekommen habe,  auf meiner To-Do-Liste. Als ich jetzt den tollen Sketch von Sketch Saturday  gesehen habe, habe ich meine Gedanken in eine Karte umgesetzt, die ihr hier seht.


Mit meiner Karte möchte ich an den folgenden Challenges teilnehmen:


Ganz lieben Dank für Euren Besuch

Es grüßt Euch
 







Stempel: Whiff of Joy, Charlotte fliegt auf Brieftaube
Stempelkissen: Memento/tuxedo black
Papier: Karte creme, Designpapier  Jovial naughty/ jov-2802
Coloration: Copics (Charlotte: E 000, E 00, E 11, E 50, E 53, E 55, YR 24, R 05, R 08, R 24, R 27, R 39;
Brieftaube: C 1, C 4, C 7, C 9, E 49)

Stanzen/Prägung: Spellbinders Nestabilities Classic Circle, Martha Stewart
Accessoires: Rhinestone in Herzchenform

Dienstag, 13. September 2011

Die Welt gehört Dir!

Hallo, Ihr Lieben,

gestern war der Geburtstag unserer Tochter und natürlich wollte ich eine selbstgebastelte Geburtstagskarte verschenken. Bereits vor längerer Zeit hatte sie mit mir mal bei Kenny K. gestöbert und einige der Digis haben ihr besonders gut gefallen. Was lag also näher, als eine Geburtstagskarte mit einem Digi von Kenny K. zu gestalten?

Hier kam mir eine Serviette, die ich im Juni geschenkt bekommen hatte und die mir sehr gefallen hat auch gerade recht. Servietten hatte ich bisher nur im Rahmen von Serviettentechnik verwendet. Diese Serviette - fand ich - war ein schöner Hintergrund für mein Kenny K. Mädel. Also habe ich sie eingesannt und ausgedruckt und mein Kenny K. Club Kid entsprechend coloriert. Weil die Karte aber trotzdem noch etwas nackelig aussah, habe ich mit vielen verschiedenen Details probiert, sie noch etwas anders zu gestalten. Die Variante mit den roten Glassteinchen und den Perlen und Brads, sowie der Papierblume gefiel mir schließlich am besten. Zumal die Steinchen doch ein wenig an die Sterne im Spruch erinnern.

Das Karteninnere habe ich mit weiteren Motiven der Serviette gestaltet. Mit dem gleichen Spellie wie auf der Vorderseite habe ich zwei Innenstücke gestanzt und aufbracht. So konnte ich auf der einen Seite einen kleinen Obolus platzieren und auf der anderen Seite hatte ich Platz für die Glückwünsche.



Meine Karte passt zu den folgenden Challenges:


Ganz lieb, dass Ihr Zeit gefunden habt, meinen Blog zu besuchen.

Es grüßt Euch
 








Stempel: DigiStamp Kenny K. Club Kid, Holzstempel Heyda-Werk Hagen
Stempelkissen: Rot von www.folia.de
Papier: Tonkarton rot und weiß, Serviette
Coloration: Copics (Gesicht/Hände: E 000, E 00, E 01, E 11, E 13; Haare: E 07, E 49, E 70, E 71, E 74, E 77;
Jacke/Krawatte: R 08, R 24, R 27, R 37; Jeans: B 91, B 93, B 95, B 97; Schuhe, N 0, N 2, N 4, N 7, R 22, R 24, R 27, R 37,
Stanzen/Prägung: Spellbinders Nestabillities

Accessoires: Paper Flower, Brads, Pearls, Glassteinchen in rot

Mittwoch, 7. September 2011

Die erste Weihnachtskarte

Hallo, meine lieben Leser,

eigentlich ist Weihnachten ja noch ziemlich weit weg, aber erfahrungsgemäß geht es dann doch sehr schnell bis das letzte Kalenderblatt des Kalenders für 2011 zum Vorschein kommt. Als ich etwas in meinem  Schrank gesucht habe, habe ich den süßen Stempel von LOTV gesehen und spontan ist dann auch die erste Weihnachtskarte entstanden.Als Grundlage für mein Kärtchen habe ich den Sketch von Lili of the valley




Weiterhin passt meine Karte auch zu:

Stempelträume StempelTräume#97 Alles erlaubt/ Anything Goes

 
Vielen Dank, dass Ihr bei mir wieder gestoppt habt.

Seid ganz lieb gegrüßt von








Stempel: Lili of the valley "Carol Singing", Textstempel "Frohe Weihnachten" No Name
Stempelkissen: Memento/tuxedo black, Distress Ink
Papier: Karte creme, Designpapier wassail tree lot/was-1450 und Jovial frosted window/jov-2803
Coloration: Copics (Gesicht: E 000, E 00, E 11; Mantel/Handschuhe/Mütze: R 05, R 08, R 37, YG 17, YG 67, G 21; Schuhe: E 25, E 33, E 34, C 2, C 4;  Hose: E 71, E 74, E 77; Haare: E 44, E 57, 0; Hund: E 57, E 59;  Efeu: G 29; Lampe: Y 04, Y 11, Y 15, Y 17, N 2, N4;
Stanzen/Prägung: Spellbinders Nestabilities Classic Ovals/Classic Scalloped Ovals, Classic Circles/Classic Inverted Scalloped Circle + Stanzer Tannenbaum
Accessoires:Rhinestone

Freitag, 2. September 2011

Eis am Stiel-Karte

"Upps, da habe ich doch glatt nicht widerstehen können und eine Ecke abgebissen!"

Die Eis am Stiel-Karte ist nach einer Vorlage von Stempeleinmaleins entstanden. Allerdings musste ich, um an den Stiel zu kommen tatsächlich erst ein leckeres Schokoladeneis essen. Da ich aber für mein Leben gerne Eis esse, war dieses trotz des herbstlichen und regnerischen Wetters nicht wirklich eine Strafe!

Die Eis am Stiel-Karte hat mir gut gefallen, weil sie schnell zu fertigen ist und trotzdem besonders wirkt. Die Schleife am Stiel dient auch dazu, die Karte zusammen zuhalten. Schiebt man die Schleife am Eisstiel nach unten springt die Karte auf.


Das Embossen ist allerdings nicht so gut geglückt. Nicht alles Pulver ließ sich von dem Tonkarton gut entfernen. Ich denke, da sollte ich noch etwas üben.

Gerne möchte ich mit meiner Karte Eis am Stiel an den folgenden Challenges teilnehmen:
Ich freue mich, dass Ihr mal wieder reingeschaut habt.

Liebe Grüße











Stempel: House Mouse
Stempelkissen: Memento/tuxedo black
Papier: Tonkarton braun und weiß
Coloration: Copics (E 000, E 00, E 01, E 11, E42, E 43, E 44, E 47, BG 000)
Stanzen/Prägung: Spampin´Up Stanzer, Eckenstanzer
Accessoires: Ribbon
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...